Dr. Sven Egger, M.Sc.

Praxis:AESTHETIKART Praxis für rehabilitative und restaurative Zahnheilkunde
Titel:Dr.
Vorname:Sven
Name:Egger, M.Sc.
Adresse:Grünpfahlgasse 8
4001 Basel
Schweiz
Telefon:0041-61-2618333
Fax:0041-61-2618351
E-Mail:info@aesthetikart.ch
Homepage:www.aesthetikart.ch
zertifiziert seit:10.05.2019
 Zurück

Herzlich willkommen

Gegründet wurde AESTHETIKART im Jahr 2004. Nach verschiedenen beruflichen Stationen setzte ich meinen lang gehegten Traum in die Tat um: Die Gründung einer eigenen Praxis auf qualitativ höchstem Niveau. Vorangegangen war die Suche nach geeigneten Räumlichkeiten in der Regio. Nach einigen Monaten der Suche überzeugte mich die kleine, aber feine Praxis eines Kollegen im Herzen von Basel, der sich dazu entschlossen hatte, sein berufliches Lebenswerk in jüngere Hände zu übergeben. Im Juni 2004 erfolgte die Übernahme mit dem Ziel, das traditionelle Prophylaxekonzept fortzuführen und um weitere Schwerpunkte zu bereichern.

Der klangvolle Eigenname AESTHETIKART soll sich nicht nur auf den Inhaber / Arzt / Eigentümer namentlich beziehen, sondern vielmehr auf das harmonische Zusammenspiel der ärztlichen Kunst und der aesthetischen Komponente hinweisen.

Vision

Der  Wunsch  des  AESTHETIKART-Teams ist es, als eine der führenden  Zahnarztpraxen  im  Grossraum Basel,  dem Markgräflerland und dem Elsass, Patienten einen Zuwachs an Lebensqualität durch exzellente ganzheitliche zahnmedizinische Dienstleistung zu garantieren. Durch permanente  Weiterbildung  und den Einsatz klinisch bewährter und etablierter Verfahren können massgeschneiderte und individuelle Behandlungskonzepte auf  höchstem aesthetischen und funktionellen Niveau realisiert werden. Die  Zufriedenheit und das Wohl des Patienten haben dabei stets oberste Priorität.

Mission

Folgend der Vision wird das ganzheitliche Behandlungskonzept zugrunde gelegt. Diese Philosophie bürgt für höchste Qualität und eine transparente Preis-Leistungs-Struktur.

Umsetzung

Die AESTHETIKART-Fünfjahres-Garantie gibt Sicherheit und stärkt das Vertrauen in qualitativ hochwertige Zahnmedizin. Lang anhaltende Zufriedenheitgetreu dem Grundsatz:

„Nur das Beste für meine Zähne!"
Oder
„Nur zufriedene Patienten sprechen Weiterempfehlungen aus."

Ein konsequentes Qualitätsmanagement bindet durchdachte Verfahren und   Strukturen in die Praxisorganisation ein und ermöglicht damit die permanente Weiterentwicklung.

Möchten Sie sich in der Schweiz behandeln lassen? Das sollten Sie wissen:

  • Es gibt kein Zwei-Klassen-System. Jeder Patient, ob Kasse oder Privat,  erhält die optimalste Betreuung und Behandlung.
  • Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen nach Anfrage die Kosten unter Zuzahlung entsprechend den deutschen Sätzen (BEMA Katalog).
  • Mehrkosten können durch sogenannte Zahnzusatz-Versicherungen  abgedeckt werden. Die privaten Krankenkassen (Versicherungen) erstatten die Behandlungskosten je nach Vereinbarung des  Versicherungsnehmers bis zu 100% (nach GOZ, Gebührenordnung für Zahnärzte).
  • Die Praxis ist spezialisiert auf Implantate und Aesthetische Zahnheilkunde (Master of Science Implantologie und Aesthetisch-rekonstruktive Zahnmedizin), deckt aber auch das gewöhnliche Leistungsspektrum einer Zahnarztpraxis ab.

Beruflicher Werdegang

  • Dezember 1998 Staatsexamen Zahnmedizin.
  • April 1999-April 2002 Assistenz-Zahnarzt an der Volkszahnklinik Basel (CH).
  • April 2002-September 2003 angestellter Zahnarzt in der Rheinklinik Rheinfelden-Baden.
  • Oktober 2003-Mai 2004 selbstständiger Zahnarzt in Privatklinik in Basel (CH).
  • Juni 2004 Niederlassung in eigener Praxis in Basel (CH).
  • Postgraduale Ausbildung:
    September 2002-Februar 2005 Master of Science (MSc) Implantologie, Donau-Universität Krems (A).
    September 2006-Februar 2009 Master of Science (MSc) Ästhetisch-Rekonstruktive Zahnmedizin, Donau-Universität Krems (A).
  • Mai 2019 Ernennung  zum Spezialisten für Ästhetik und Funktion in der Zahnmedizin (DGÄZ)

Praxisbilder

  • AESTHETIKART Praxis für rehabilitative und restaurative Zahnheilkunde