Dr. Marcus Striegel

Praxis:edel&weiss, Zahnärzte am Ludwigsplatz
Titel:Dr.
Vorname:Marcus
Name:Striegel
Adresse:Ludwigsplatz 1 a
90403 Nürnberg
Deutschland
Telefon:0911-56836360
Fax:0911-2419854
E-Mail:striegel@edelweiss-praxis.de
Homepage:http://www.edelweiss-praxis.de
zertifiziert seit:29.05.2003
 Zurück

Herzlich willkommen

über mich

  • Zertifizierter Spezialist für Ästhetische Zahnmedizin (DGÄZ) 2004,
  • Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für
    Ästhetische Zahnmedizin (DGÄZ) 2009,
  • Mitglied des Lehrkörpers Akademie Praxis und Wissenschaft,
    Leiter des Curriculums Ästhetische Zahnmedizin der DGÄZ & APW
  • Arbeitsschwerpunkte:
    Ästhetische Zahnmedizin, Implantologie (DGI), Parodontologie (DGP),
    Funktionstherapie (DGF), Referent und Zahnarzttrainer seit 1998,
    Leiter des Fortbildungsinstituts Edel&Weiss - 2N Fortbildungen für Zahnärzte
    zusammen mit Dr. Schwenk

Meine Behandlungsschwerpunkte

Hier sehen Sie meine Behandlungsschwerpunkte aufgelistet. Dies soll Ihnen als erste Information dienen. Mein freundliches Team und ich stehen Ihnen bei offenen Fragen gerne zur Verfügung!

  • Parodontologie
  • Ästhetische Zahnmedizin
    Ob schiefe oder verfärbte Zähne, Lücken, sichtbare Füllungen oder gar Kronen – mit neuesten Methoden verhelfen wir unseren Patienten zu schönen und natürlich wirkenden Zähnen. Sehr schonend, äußerst substanzsparend – und so schmerzfrei wie möglich. Das Ergebnis ist dabei ästhetisch, dauerhaft und höchst biokompatibel, da wir auf jegliche Metalle verzichten.
    • Bleaching
      Bleaching ermöglicht eine generelle Aufhellung der Zahnfarbe – die einzig wirksame und zugleich schonende Methode, Zähne für Jahre aufzuhellen.
    • Veneer
      Veneers (Verblendschalen) sind dünn wie Kontaktlinsen und können auf die natürlichen, nur leicht reduzierten Zahnoberflächen geklebt werden. Natürlich, lange haltbar und ohne Kronenrand sind Vollkeramik-Veneers absolut zahnfleischschonend und erzielen höchste ästhetische Ergebnisse.
    • Zahnfarbene Füllungen
      Dazu zählen Keramik-Inlays – laborgefertigt oder computergefräst (cerec) – sowie geschichtete Kunst- stofffüllungen. Durch neueste Materialien und perfekte Schichtung verschmelzen sie mit Ihrem Zahn zu einer natürlich wirkenden Einheit.

  • Funktionsdiagnostik
    Einer der Schwerpunkte unserer Tätigkeit ist die Diagnostik von Funktionsstörungen des Kauapparates. Das heißt, wir behandeln Erkrankungen, die folgende Anzeichen aufweisen oder das Ergebnis bestimmter Angewohnheiten sind:
    • Zähneknirschen und -pressen, vor allem nachts und/oder bei Anspannung  
    • Schmelzrisse in den Frontzähnen bzw. erkennbar „ausgefranste“ Schneidezahnkanten
    • Herausbrechen von Zahnfragmenten am Zahnfleischrand oder von Teilen vorhandener
    • Füllungen oder Verblendkronen
    • Schmerzen im Kopf- und Gesichtsbereich
    • Knackgeräusche in den Kiefergelenken (zumal, wenn diese mit Bewegungseinschränkungen verbunden sind)
    • Ungleichmäßige und asymmetrische Bewegungen des Unterkiefers
    • Einschränkungen der Mundöffnung insgesamt

Wir finden für Sie eine individuelle Funktionstherapie und somit auch eine strukturierte Funktionsdiagnostik. Eine gezielte Behandlung mit Aufbissbehelfen und speziell konstruierten „Bissschienen“ bringt in der Regel eine sofort spürbare Linderung der Beschwerden und sorgt für einen langfristigen Heilungserfolg.

  • Implantologie
    Die Implantologie hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt und zählt heute zu den Standard- methoden der Zahnmedizin bei verloren gegangenen Zähnen. Sie wird von uns seit langem unter örtlicher Betäubung und auf Wunsch auch unter Vollnarkose durchgeführt.
    Um fehlende Einzelzähne zu ersetzen, ist die Implantologie die eleganteste und letztlich auch die sinnvollste und wirtschaftlichste Methode. Gesunde Nachbarzähne müssen nicht, wie in der Vergangen- heit, beschliffen und somit angegriffen werden.
    Implantate eignen sich aber auch besonders, um herausnehmbaren Zahnersatz zu vermeiden. Dadurch gewinnt der Patient enorm an Lebensqualität. Die Abbildung rechts verdeutlicht dies. Selbst bei Problemen mit einer kompletten Prothese kann mit der Implantologie gezielt geholfen werden.

Spezialisten-Portrait im European Journal of Esthetic Dentistry (EJED) des Quintessenzverlags.
Hier als PDF zur Ansicht!

Praxisbilder

  • edel&weiss, Zahnärzte am Ludwigsplatz